Zum Inhalt springen

Einzelsport Jugend  

Nachwuchs-EM: Mike Hollo, Naomi Pranjkovic und Tom Schweiger auf dem Podest

Bayerische Youngsters an allen deutschen Edelmetall-Gewinnen beteiligt

Freude über Silber im Mixed: Mike Hollo und Annett Kaufmann. Fotos: Marco Steinbrenner

Nach der hervorragenden Ausbeute im Teamwettbewerb mit Medaillengewinnen aller vier DTTB-Teams (Gold für die Mädchen, Bronze für Schülerinnen, Schüler und Jungen), mussten sich die deutschen Cracks bei den Individual-Wettbewerben der 62. Nachwuchs-Europameisterschaften im tschechischen Ostrava mit weniger zufrieden geben als erhofft: Im Einzel schaffte es kein DTTB-Ass aufs Podium, insgesamt gab es zweimal Bronze und einmal Silber. Über die drei gewonnen Edelmetalle freuen wir uns aber umso mehr, zumal alle drei mit bayerischer Beteiligung zustande kamen: 

Herzliche Glückwünsche gehen an Mike Hollo (SV 1963 Riedering/1. FC Saarbrücken TT) und seine baden-württembergischen Partnerin Annett Kaufmann zum Gewinn des Vizemeistertitels im Schüler-Mixed, an Naomi Pranjkovic (SV DJK Kolbermoor), die mit dem Pfälzer Felix Köhler im gleichen Wettbewerb Bronze holte sowie an EM-Debütant Tom Schweiger (DJK Altdorf/FC Bayern München) zu Überraschungs-Bronze im Schüler-Doppel-Wettbewerb an der Seite des Niedersachsen Vincent Senkbeil! 

Zur ausführlichen EM-Berichterstattung auf tischtennis.de 

 

 

Naomi Pranjkovic holte zusammen mit Felix Köhler Bronze.
Schlag ein: EM-Debütant Tom Schweiger sorgte durch den Gewinn von Bronze im Schüler-Doppel mit Vincent Senkbeil für eine positive Überraschung.

Aktuelle Beiträge

Sonstiges

24. April 2018

Kreistag 2018

Der Kreistag 2018 findet am 24. April in Berg statt.